← zurück zur Karte

Unter Blättern

Deiner Meinung nach könnte die Straße vor deiner Haustür etwas mehr Aufenthaltsqualität bieten? Und etwas grüner könnte sie auch sein?

Alles was du dafür brauchst sind:

  • zwei Pflanzkübel (am besten aus Holz)
  • eine Sitzplatte – hier eignen sich Massivholz, Sperrholz, schichtverleimte Massivholzplatten und Siebdruckplatten besonders gut
  • Pflanzen – hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt! Ob Apfelbaum oder Bambusstrauch, du entscheidest.
  • Farbe/Lack
  • Gartenerde
  • Werkzeug und Kleinmaterial

Und so einfach geht’s:
Zuerst Löcher in die Sitzfläche schneiden. Diese sollten etwas kleiner sein als die Pflanzkübel. Danach kannst du Pflanzkübel und Sitzfläche nach deinen Wünschen farbig gestalten. Ist alles trocken dann kann schon der Zusammenbau beginnen. Stell die Kübel an dem von dir ausgesuchten Ort und lege die Sitzplatte darauf. Unter der Platte die Einzelteile mit Winkeln verbinden. Erde in die Pflanzkübel füllen und schon kann gegartelt werden. Bist du mit deinem Ergebnis zufrieden freuen sich die Pflanzen über frisches Wasser und das regelmäßig.

Was ist zu beachten:

  • Nimm Rücksicht – den Gehsteigraum nicht absperren!
  • Abklärung des Vorhabens mit der MA 28 , als Privatperson fallen hier für dich keine Gebühren an.
  • Regelmäßige Pflege

Wenn du noch andere für dein vorhaben begeistern konntest und ihr mehr als eine Bank umsetzen wollt, könnt ihr auch um eine Förderung der MA 42 ansuchen.

So schnell und einfach kannst du den Straßenraum vor deiner Tür aufwerten und an heißen Sommertagen für ein schattiges Platzerl sorgen.