← zurück zur Karte

Galerie Koloniestraße

Zu Fuß gehen macht Spaß – vorrausgesetzt man bekommt auch was zu sehen. Aber wer will schon zig Meter an einer Sichtschutz-Werbetafel entlang gehen?
Wie wäre es also mit einer Aufwertung für die Fußgänger – und gleichzeitig eine Unterstützung für lokale Künstler, Schulen, Kindergärten oder Jugendgruppen?

  • Künstler, Kooperationspartner (Schule, KiGa, Uni, Verein, …) suchen und Konzept für Bemalung aufstellen
  • Abklären, wer für die Werbetafeln zuständig ist, in wessen Besitz sie stehen. (z.B. Kleingartensiedlungsverein, Sportverein o.ä. befragen)
  • Evtl. Sponsoren / Künstler / Interessierte suchen, um Projekt zu publizieren und zu finanzieren
  • Idee Bezirk präsentieren/vorstellen
  • Antrag Förderung Kunst im öffentlichen Raum (KÖR):